© Perry Payne / Amy Graham
Perry Payne - Autor

28 m2

Franzius Verlag GmbH

Sydney,   eine   junge   Studentin   aus   Greenville   meldet   sich   zu   einer   Probandenstudie an   und   wird   in   einem   Raum   ohne   Fenster   und   Türen   gesperrt.   Sie   muss   sechs Wochen lang für ihr Essen kämpfen und die Zeit überleben. Den    einzigen    Kontakt    kann    sie    über    einen    alten    Computer    zu    weiteren    vier Probanden herstellen. Als die Zeit endlich um ist, beginnt ihr wahrer Kampf. Thriller / erscheint Ende 2019 Taschenbuch, 346 Seiten ISBN: 978- (auch als EBook erhältlich)

Hörprobe:

Leseproben

Textschnipsel

.

Rezensionen

Steffi Eckhoff-Emme

(Testleserbuch)

Ich habe das Buch nun durch und weiß mit Sicherheit, dass die Geschichte mich nicht so schnell loslassen wird. Der Einstieg sorgte dafür, dass ich auf jeden Fall wissen wollte, wie es weitergeht. Die Dialoge der Probanden gefielen mir auf Anhieb. Und #1433 entlockte mir ein schmunzeln. Später gewinnen die Gespräche an Tiefe und man lernt die Teilnehmer besser kennen. Es entsteht eine tiefe Bindung zu Ihnen. Eine Pflanze wird zum Freund, um nicht völlig zu vereinsamen und wahnsinnig zu werden. Wirklich passend und mitfühlend. So bildlich beschrieben, dass man Sydneys Gefängnis aufbrechen will. Herzlichen Dank an Perry Payne, dass ich es lesen durfte. Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht das Buch vorab zu lesen. Ich liebe die Geschichte.
Rezensionen Rezensionen Leseprobe Leseprobe - Kaufen Kaufen
vorläufiges Cover (Testleserversion) Das Cover hat nichts mit dem finalen Buch zu tun.
vorläufiges Cover (Testleserversion) Das Cover hat nichts mit dem finalen Buch zu tun.
© Perry Payne / Amy Graham
Perry Payne Autor

28 m2

Franzius Verlag GmbH

Sydney,   eine   junge   Studentin   aus   Greenville   meldet   sich   zu   einer Probandenstudie   an   und   wird   in   einem   Raum   ohne   Fenster   und Türen   gesperrt.   Sie   muss   sechs   Wochen   lang   für   ihr   Essen   kämpfen und die Zeit überleben. Den    einzigen    Kontakt    kann    sie    über    einen    alten    Computer    zu weiteren vier Probanden herstellen. Als die Zeit endlich um ist, beginnt ihr wahrer Kampf. Thriller / erscheint Ende 2019 Taschenbuch, 346 Seiten ISBN: 978- (auch als EBook erhältlich)

Hörprobe:

Leseproben

Textschnipsel

.

Rezensionen Rezensionen Leseprobe Leseprobe - Kaufen Kaufen

Rezensionen

Steffi Eckhoff-Emme

(Testleserbuch)

Ich habe das Buch nun durch und weiß mit Sicherheit, dass die Geschichte mich nicht so schnell loslassen wird. Der Einstieg sorgte dafür, dass ich auf jeden Fall wissen wollte, wie es weitergeht. Die Dialoge der Probanden gefielen mir auf Anhieb. Und #1433 entlockte mir ein schmunzeln. Später gewinnen die Gespräche an Tiefe und man lernt die Teilnehmer besser kennen. Es entsteht eine tiefe Bindung zu Ihnen. Eine Pflanze wird zum Freund, um nicht völlig zu vereinsamen und wahnsinnig zu werden. Wirklich passend und mitfühlend. So bildlich beschrieben, dass man Sydneys Gefängnis aufbrechen will. Herzlichen Dank an Perry Payne, dass ich es lesen durfte. Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht das Buch vorab zu lesen. Ich liebe die Geschichte.

Leseprobe

vorläufiges Cover (Testleserversion) Das Cover hat nichts mit dem finalen Buch zu tun.